Shiatsu (Flora)

€80

Flora Klonner

diplomierte Hara Shiatsu Praktikerin

Es sind Momente die berühren, in denen die Begegnung mit sich selbst am tiefsten sein kann – darin steckt unheimlich viel Potential. 

Im Shiatsu will ich über die Berührung des Körpers hinaus den Raum für eben diese Begegnung schaffen. Shiatsu ist ein Werkzeug, das es möglich macht unserem Gegenüber ein Stück von genau dem mit auf den Weg zu geben was es gerade braucht – auf der körperlichen wie auch auf der geistigen Ebene. 

Ich habe das Bedürfnis, die Dinge die im Verborgenen liegen zu verstehen und das, was ich vom Leben lerne weiterzugeben. Ich bin neugierig auf die Geschichten, die so verschieden sind wie die Menschen die sie erzählen und auf das, was man nicht nur mit den Augen, sondern mit dem Herzen sehen kann. 

Die Schwerpunkte meiner Shiatsu-Arbeit umfassen:

  • Lösen von Verspannungen
  • Unterstützung eines positiven Körpergefühls und harmonischen Energieflusses
  • Unterstützung bei: Stress, Unruhe, Schlafstörungen, Migräne, Vorbeugung und Begleitung von Burnout
  • Thematiken die mit Hochsensitivität in Verbindung stehen (Stressabbau, Stärkung von Abgrenzung und Körperbewusstsein, …)
  • Unterstützung bei Menstruations- und Wechselbeschwerden, Begleitung bei Schwangerschaft

Qualifikationen:

  • dreijährige Ausbildung an der International Academy for Hara Shiatsu in Wien
  • Diplomarbeit über Hochsensitivität und Shiatsu
  • Praktika: Allgemeinbeschwerden, Physikalische Medizin, Burn Out
  • Zusatzausbildungen: Aceki Baby Shiatsu bei Karin Kalbantner-Wernicke

Zum Behandlungsablauf:

Wir beginnen mit einem kurzen Vorgespräch. Die Behandlung selbst findet auf einer weichen Matte am Boden statt. Je nach Bedarf können nach Absprache Moxibution, Schröpfen oder Ingwerkompressen eingesetzt werden. Am Ende der Behandlung bleibt noch genügend Zeit zum Nachspüren und für einen kurzen Austausch.

Wir beginnen mit einem kurzen Vorgespräch. Die Behandlung selbst findet auf einer weichen Matte am Boden statt. Je nach Bedarf können nach Absprache Moxibution, Schröpfen oder Ingwerkompressen eingesetzt werden. Am Ende der Behandlung bleibt noch genügend Zeit zum Nachspüren und für einen kurzen Austausch.

Mitzubringen sind bequeme Kleidung und Socken.

Zu beachten: Shiatsu ist Körperarbeit und ersetzt bei körperlichen oder psychischen Beschwerden nicht den Besuch bei einem Arzt/Ärztin. Shiatsu ist in Österreich ein reglementiertes Gewerbe und eine eigenständige Berufsausbildung. Qualifizierte Shiatsu Praktiker*innen haben in Österreich eine mindestens 3-jährige Ausbildung absolviert.

https://www.instagram.com/flora_shiatsu

www.flora-shiatsu.at

 

 

Bewertungen (0)