Craniosacrale Biodynamik

Craniosacrale Biodynamik ist eine sanfte und tiefgreifende Form der Körperarbeit mit Wurzeln in der Osteopathie 

Behandlungen unterstützen

  • das allgemeine Wohlbefinden,
  • eignen sich zur Prävention und Gesunderhaltung
  • und fördern Heilungs- und Entwicklungsprozesse.
    Craniosacrale Biodynamik wirkt ganzheitlich, sie aktiviert Selbstheilungskräfte und fördert somit Regeneration undEntspannung. 

Behandlungen eignen sich für Menschen aller Altersgruppen – für Babys ebenso wie für Erwachsene!

1 Behandlung zu 60 Minuten: € 100,-             

ÜBER JULIA HÜFFEL…

Die Faszination für die Craniosacrale Biodynamik und die Freude an der Achtsamkeitspraxis prägen Julia Hüffels Arbeit und Angebot.
Vom IABT als Biodynamic Craniosacral Therapist zertifiziert bietet sie im Einzelsetting Behandlungen für Craniosacrale Biodynamik an.
Als Trainerin begleitet sie Menschen in der Gruppe in MBSR-Kursen und Achtsamkeits-Workshops auf dem Weg zu mehr Gelassenheit und Ausgeglichenheit.

Lernen durfte sie bei international anerkannten Lehrenden der Craniosacralen Biodynamik und der Achtsamkeitspraxis und aus Österreich, Deutschland, Schweiz, Niederlanden, Neuseeland, Großbritannien, Kanada und den USA.

Weiterführende Infos: www.praxisderachtsamkeit.at

WANN SIND CRANOSACRALE BEHANDLUNGEN BESONDERS HILFREICH?

  • Craniosacral für das allgemeine Wohlbefinden:

– zum Finden in die innere Balance
– um sich besser kennen und spüren zu lernen
– zur Schwangerschaftsbegleitung
– als Unterstützung bei Entwicklungs- und Wandlungsphasen

  • Craniosacral zur Prävention und Gesunderhaltung:

– als Stressbewältigung
– zur Regulation des Nervensystems
– zur Stärkung des Immunsystems
– zum Etablieren von mehr Gelassenheit
– zur Kräftigung eigener Ressourcen

  • Craniosacral zur Förderung von Heilungs- und Entwicklungsprozessen:

– zur Begleitung bei Schmerz
– nach Unfällen und Stürzen
– vor und nach Operationen
– bei Wachstumsschmerzen von Kindern
– zur Integration unverdauter Lebenserfahrung
– nach herausfordernden Geburtserlebnissen

  • Craniosacral Baby – Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt

Gerade durch den sanften Zugang kommt cranio sacral Babys besonders zugute – ebenso wie Schwangeren oder Müttern nach der Geburt!
Durch Julia Hüffels langjährige Erfahrung auf einer Geburtenstation in Wien, weiß sie, wie gut und rasch gerade Babys auf diese sanfte und achtsame Form der Körperarbeit ansprechen.
Diese craniosacrale Behandlungsform kann bei allen Themen rund ums Baby sehr empfohlen werden!
weiterführende Infos: www.praxisderachtsamkeit.at/cranio/cranio-sacral-baby/

WIE WIRKT CRANIOSACRAL BIODYNAMIK?

Craniosacrale Biodynamik ist eine sanfte und tiefgreifende Form der Körperarbeit, die ihre Wurzeln in der Osteopathie hat.

Sie unterstützt die Integration „unverdauter Lebenserfahrung“ und hilft dem Körper so, Blockaden wieder zu lösen. Craniosacrale Biodynamik wirkt ganzheitlich, sie aktiviert Selbstheilungskräfte und fördert somit Regeneration und Entspannung.

WIE LÄUFT EINE CRANIOSACRALE BEHANDLUNG AB?

Nach einem Vorgespräch legen Sie sich in vertrauensvoller Atmosphäre in einer für Sie angenehmen Position bekleidet auf die Behandlungsliege. Achtsam werden Sie an verschiedenen Körperstellen – oft an Füßen, Schultern und Kopf – berührt.

Menschen nehmen Behandlungen generell sehr unterschiedlich wahr. Manchmal kann sich eine Behandlung ganz ruhig anfühlen. Oder man spürt vielleicht, wie sich etwas im Körper bemerkbar macht oder wie Wärme entsteht. Es kann auch sein, dass man einfach einschläft. Gefühle können kommen und gehen. Es darf alles so sein, wie es ist.

Manchmal sind ein paar Behandlungen in kürzeren Abständen hilfreich, oft werden Behandlungen auch über längere Phasen als sanfte Begleitung im Alltag als angenehm und unterstützend empfunden. In den meisten Fällen werden bereits nach wenigen Behandlungen deutliche Veränderungen im Zugang zu den eigenen Ressourcen wahrgenommen und das Wohlbefinden steigt. Gemeinsam wird geschaut werden, wie viele Behandlungen für Sie stimmig und sinnvoll sind.